Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen

Neue Features

n&h Office Redesign

Mit unserer neuen Version n&h Office 3 haben wir die Bedienoberfläche optimiert. Das macht die Benutzung intuitiver, übersichtlicher und vor allem effizienter:

  • Eine klare Menüstruktur macht die wichtigsten Funktionen erkennbar und leichter zugänglich.
  • Die großzügigere Darstellung der Datenlisten verbessert die Lesbarkeit.
  • Die Neugestaltung der Eingabefenster erhöht die Übersicht und Benutzbarkeit.

Einen ersten Eindruck erhalten Sie hier: nhOfficeRedesign.pdf

Für weitere Informationen sowie Preise zu der neuen Version steht Ihnen Frau Nocken gerne zur Verfügung.

Sperrgrund

Der Sperrgrund wurde von 2 auf 3 Stellen erweitert, d.h. es können jetzt bis zu 999 Sperrgründe definiert werden. Weiterhin gilt, dass Adressen mit einem Sperrgrund größer 79 in rot dargestellt und bei Selektionen nicht berücksichtigt werden.

Sperrgrund beim Ansprechpartner

Es ist nun auch möglich, einzelne Ansprechpartner zu sperren. Ansprechpartner mit einem Sperrgrund größer 79 werden in rot dargestellt und bei Selektionen nicht berücksichtigt.

FAKT

Im Bereich "Rechnungsdruck" kann jetzt auch ein individueller Druckbereich ausgewählt werden.

Report Generator

Es wurde die aktuelle Version des Report Generators ReportPro eingebunden. In dieser Version wurden u.a. Fehler bei der Darstellung von rechtsbündigen Texten unter Windows 10 behoben.

Serien-E-Mails / Newsletter senden

Das Versenden der Serien-E-Mails wurde in den letzten Versionen deutlich beschleunigt. Sollte dies dazu führen, dass Grenzwerte Ihres Providers überschritten werden, haben Sie nun die Möglichkeit den Sendevorgang zu drosseln, indem Sie eine maximale Anzahl E-Mails, die pro Minute gesendet werden dürfen, eintragen können (=> E-Mail Sendeoptionen => E-Mail-Konten).

Ein Problem beim Versenden von Grafiken und Bildern wurde behoben.

Serien-E-Mails / Newsletter senden

Neben dem aktuellen Windows-Zeichensatz können nun auch andere Zeichensätze (z.B. UTF-8) verwendet werden. Dies ermöglicht u.a. das Einbinden von Sonderzeichen und Symbolen.

Das Versenden der Serien-E-Mails erfolgt nun über eine Verbindung und wurde damit nochmals beschleunigt. Ein Verbindungsneuaufbau erfolgt nur noch bei eventuellen Abbrüchen.

SEPA-Lastschriftverfahren

Das SEPA-Lastschriftverfahren wurde auf das aktuelle Format (Schema) umgestellt. Eine wesentliche Änderung ist, dass der BIC (Bank Identifier Code) jetzt optional ist.

SMS-Versand

Dieses Modul ermöglicht das automatisierte Versenden von SMS übers Internet (via SMS4.de). Adressen, die eine SMS erhalten sollen, werden auf die gewohnte Weise in AMAS selekriert. Anschließend kann die SMS verfasst und der Versand gestartet werden.
Das Zusatzmodul für den SMS-Versand kann separat erworben werden. Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung (nhkoeln@nh-consulting.de).

In dieser Version wurden individuelle Ergänzungswünsche unserer Kunden integriert.

n&h Office Mail

Der E-Mail Versand des integrierten Mailsystems wurde auf eine externe Komponente umgestellt. Neben einigen Verbesserungen beim Versand unterstützt diese Komponente auch eine TLS-Verschlüsselung.

Zielgruppenauswahl

In den Fenstern zur Auswahl einer Zielgruppe kann die Zielgruppentabelle nun auch nach der Beschreibung sortiert werden. Es ist zu beachten, dass in diesem Fall keine Gliederung entsprechend der Baumansicht (Treeview) möglich ist. Sobald die Zielgruppentabelle nach der Beschreibung sortiert wird, werden grundsätzlich alle Zielgruppen angezeigt und in der Baumansicht wird die Wurzel "Zielgruppen" ausgewählt. Wird in der Baumansicht eine Zielgruppe ausgewählt, wird die Tabelle automatisch wieder nach der Zielgruppe sortiert und die Anzeige entsprechend angepasst.

Firmenmitgliedschaft - Einzelrechnung

Durch das neue Kennzeichen "Einzelrechnung" kann definiert werden, dass der Firma der Beitrag des jeweiligen Mitglieds einzeln in Rechnung gestellt werden soll.

Grundadresse kopieren

Eine Grundadresse kann jetzt mit den Bereichen "Adresse", "Zweitadresse", "Tele-Kom", "Firma" und "Zielgruppen" kopiert werden.

Firmenmitgliedschaft

Dieses Modul ermöglicht die Verwaltung von Firmenmitgliedschaften. Zu diesem Zweck kann bei den Mitgliedern neben der Beitragskondition ein separater Rechnungsempfänger (die Firma) hinterlegt werden. Dieser wird beim Generieren der Beitragsrechnungen automatisch berücksichtigt. Dabei können einem Rechnungsempfänger (einer Firma) beliebig viele Mitglieder zugeordnet werden.
Das Zusatzmodul für die Firmenmitgliedschaften kann separat erworben werden. Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung (nhkoeln@nh-consulting.de).

Zielgruppen farblich hervorheben

Zu den Zielgruppen können jetzt Farben hinterlegt werden, wodurch einzelne Zielgruppen im Eingabefenster oder im Dashboard zu einer Adresse farblich hervorgehoben werden können.

Serien-E-Mails / Newsletter senden

Das Versenden von Newslettern mit großen Anhängen führte in der Vergangenheit immer häufiger dazu, dass die Protokolldatei (Sendeprotokolle) zu groß wurde und anschließend nicht mehr gelesen werden konnte. Aufgrund dessen wurde die automatische Protokollierung beim Versenden von Newslettern aus AMAS heraus ausgeschaltet. Der Newsletter-Assistent bietet auf der letzten Seite die Möglichkeit, die Protokollierung auf Wunsch manuell einzuschalten (-> Mailinhalte (inkl. Anlagen) protokollieren).

Zielgruppenauswahl

In den Fenstern zur Auswahl einer Zielgruppe werden die Zielgruppen jetzt zusätzlich auch als Baum dargestellt. Wird in der Baumansicht (Treeview) eine Zielgruppe ausgewählt, werden in der Tabelle nur noch die zugehörigen (untergeordneten) Zielgruppen angezeigt.

Zielgruppenexplorer

Im Zielgruppenexplorer können die Zielgruppen entweder als Baum oder als Tabelle angezeigt werden. Über den Befehl "Ansicht" - "Zielgruppentabelle" (Strg+F2) kann jederzeit zwischen den beiden Ansichten gewechselt werden.

AMAS

  • Adressen selektieren
    Direkt nach dem Programmstart von AMAS wird das überarbeitete Fenster zum Schnellstart von Adressselektionen angezeigt. In diesem Fenster werden alle Suchvarianten (die in der Allgemeinen Auskunft gespeichert wurden) aufgeführt und können sofort gestartet werden.
  • Dashboard Adresse
    Für Grundadressen wurde ein Dashboard integriert, in dem alle wichtigen Informationen zu der jeweiligen Adresse auf einen Blick dargestellt werden (u.a. Ansprechpartner, Zielgruppen, Verknüpfungen, Dokumente, Rechnungen, etc.). Der Umfang der Anzeige kann von jedem Anwender individuell eingestellt werden (-> "Einstellungen").
  • Suche nach Aktivitäten (Vorgangsbearbeitung)
    Es wird jetzt auch eine Datumssuche ermöglicht, ohne dass Projekt und/oder Adresse eingeschränkt werden müssen. Darüber hinaus können die Suchergebnisse nun auch exportiert werden.

In dieser Version wurden individuelle Ergänzungswünsche unserer Kunden sowie einige Verbesserungen in den Bereichen Electronic Banking und Serienmails integriert.

Zweitadresse

Ab Version 2.8.09 kann zu jeder Grundadresse eine zweite Anschrift hinterlegt werden. Diese Zweitadresse steht sowohl in Auswertungen als auch in Exportfunktionen zur Verfügung. Wird die Zweitadresse als "Rechnungsadresse" gekennzeichnet, findet sie auch in der Fakturierung Verwendung.

FAKT

In Rechnungsübersichten kann jetzt auch der Text der ersten Artikelposition integriert werden.

SEPA Mandat

Bei den SEPA-Mandaten kann jetzt auch ein abweichender Kontoinhaber hinterlegt werden, d.h. entspricht der Name des Kontoinhabers nicht dem Namen der jeweiligen Grundadresse, kann dies beim Mandat vermerkt werden.